LMU Entrepreneurship Center
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

FusioLabs

Kurzbeschreibung

Fusiolabs entwickelt eine kompakte Quelle für Protonen und Neutronen. Unser Ziel ist, durch Bestrahlung von Materialien mit diesen Teilchen, künstlich radioaktive Isotope zu erzeugen, die sich zur Herstellung von Radiopharmaka (z.B. Markern für die PET-Untersuchung) eignen. Dabei ermöglicht unser Gerät gegenüber der heute verwendeten Technik deutliche Platz- und Kosteneinsparungen.

In einem zweiten Schritt sind, mit leichten Modifikationen, weitere Anwendungen unserer Teilchenstrahlen möglich, wie z.B. die Materialanalyse (sehr gefragt bei Erzen im Bergbau), Schichtdickenmessung, die Durchleuchtung von Gepäckstücken und, bei entsprechender Bündelung, die Bestrahlung von Patienten.

Gründer

Tobias Gutmann

Michael Jahnke

Alexander Pirner

Andreas Welzmüller

 

Webauftritt & Kontakt



team@fusiolabs.de

fusiolabs 267x167